Sender Kalibierung Nullpunkt

Questions, in particular about the usage / Fragen vor allem zu Benutzung von HELI-X
Post Reply
gnauck
Posts: 2
Joined: 06 Aug 2010 07:25

Sender Kalibierung Nullpunkt

Post by gnauck » 06 Aug 2010 07:33

Hallo,

Anfangs hatte ich eine einfache USB Steuerung. Diese war nach kurzer Zeit ausgenudelt und unbrauchbar.
Nun versuche ich schon das dritte USB Kabel für meine FF10 und habe immer die gleichen Probleme.
in der Kalibrierung steht immer einer oder mehrere Achsen nicht still. Er zittert dann immer von -2 bis +2. Aktuell bei Heck und Roll. Der Sender ist in Ordnung, liegt definitiv am Kabel. Kollegen haben ähnliche Probleme. Habe jetzt kräftig Expo eingestellt, aber damit kann ich auch nicht richtig fliegen, und mit einem Heck was immer leicht wegdriftet mach es auch keinen Spaß.

Ist es möglich ähnlich wie z.B. bei einigen Reglern oder der AC3X minimale Ausschläge um den Nullpunkt zu ignorieren um dieses Problem zu umgehen? Habe eine solche Funktion leider nicht gefunden, falls es Die nicht gibt das ist dies ein feature request ;-)

Danke,
Alex

ArguZ
Posts: 10
Joined: 02 Oct 2011 16:50

Re: Sender Kalibierung Nullpunkt

Post by ArguZ » 08 Oct 2011 09:32

Yep, dann kann ich nur unterstuetzen.
Vielleicht koennte man einen "Black spot" einstellen, einen minimalwert der den unteren bereich softed .
Gerade bei Gamepads flackern die Sticks gerne zwischen 0 und +-5 auch ohne sie nur anzufassen.

Nostromo
Posts: 99
Joined: 23 Sep 2011 18:28
Location: RLP

Re: Sender Kalibierung Nullpunkt

Post by Nostromo » 08 Oct 2011 09:52

Versuche mal eine Kalibrierung in der Systemsteuerung von Windows bzw. schau mal nach, wie die Steuerknüppel hier reagieren.

In der Kalibrierroutine von Windows werden die Eingaben über die Steuerknüppel sichtbar, also man sieht dort schon, was an Informationen im Windows selbst ankommt. Schau mal nach, ob Du jeweils Vollausschlag hast wenn Du die Knüppel an die Ränder bewegst und ob die Nullstellung stimmt und stabil ist. Wenn nicht, versuche erst mal eine neue Kalibrierung über die Systemsteuerung von Windows. Wenn das ok ist, dann sollte es auch in HELI-X keine Probleme bei der Einrichtung geben.

Gruß, Nostromo

User avatar
Michael
Posts: 1697
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: Sender Kalibierung Nullpunkt

Post by Michael » 08 Oct 2011 10:02

Hallo,

es gibt Fälle, wo ein Widerstand in der Leitung geholfen hat.

Ausserdem habe ich ein Feature impementiert, wo in den Gaskurven ein Todbereich vorhanden ist. Kommt bei V4. Wenn Du mal testen willst, schreib eine Email, das wäre ein gute Gelegneheit ...

Michael

ArguZ
Posts: 10
Joined: 02 Oct 2011 16:50

Re: Sender Kalibierung Nullpunkt

Post by ArguZ » 08 Oct 2011 13:30

Aber gerne :)
Beta-testen ist mein Erst-Hobby ! (Farbkorrektursysteme,3D- und Compositingssoftware)

gnauck
Posts: 2
Joined: 06 Aug 2010 07:25

Re: Sender Kalibierung Nullpunkt

Post by gnauck » 07 Dec 2011 18:14

sorry für die späte Antwort. Gerne würde ich dieses Feature testen in der neuen Version.
Wollte jetzt im Winter wieder bisschen Am Sinn testen, macht aber überhaupt keinen Spaß wenn das Heck die ganze Zeit wegläuft.

Alex

Post Reply