Editieren der Motorleistung

Tips for the tuning of the helicopters / Tipps für die Einstellung der Helis
Post Reply
User avatar
Michael
Posts: 1682
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Editieren der Motorleistung

Post by Michael » 21 Jan 2018 08:26

Hello,

hier mal ein Beispiel, wie man die Motorleiung eines Helis anpassen kann (am Beispiel Soxos DB7, unter Windows). Eine gute Hilfe bietet auch das Users Manual, wo alle Parameter beschrieben sind.

Am einfachsten ist es, wenn man die Parameter im xml-File ändert. Dazu einen Texteditor verwenden, z.B. notepad++.

Das File öffnen: C:\HELI-X7\resources\models\helicopter\Soxos_DB7\Soxos_DB7.xml

Die relvanten Paremeter sind:
<EngineFrequencyRatio edit="yes">17.0</EngineFrequencyRatio>
<OmegaTorqueData edit="yes">0,1,5000,4,10000,7,15000,14,20000,16,32000,24,40000,15</OmegaTorqueData>

Die Parameter bedeuten beispielsweise:
- Das Übersetungsverhältnis zwischen Rotorkopf und Motor ist 1:17
- Bei der Motordrahzahl omega =15000 U/min hat man ein Drehmoment von 14 Nm.

Angenommen, man möchte die Leistung des Helis bei ca. 2000 U/min um 10% verkleinern.
Dann muss man erst einmal feststellen welcher Motordrehzahl das entspicht:
2000 U/min -> omega_Motor = 17*2000 = 34000
Also muss das Drehmoment um 34000 U/min verkleiner werden, Man könnte also neu schreiben:
<OmegaTorqueData edit="yes">0,1,5000,4,10000,7,15000,14,20000,15,32000,21.2,40000,12</OmegaTorqueData>

Bitte darauf achten, dass die Syntax des xml-Files nicht verändert wird, also kein Komma vergessen, etc. Ob die Syntax stimmt, kann man ganz einfach überprüfen, indem man das xml-File doppelklickt, dann geht es in einem Browser auf.

Nach dem Editieren muss der Heli in HELI-X neu geladen werden und kann ausprobiert werden.

Noch ein Tipp: Man kann sich auf eine Taste die Funktion "Helikopter neu laden" legen, dann wird der aktuelle Helikopter auf Tastendruck neu geladen.

Bei Fragen einfach melden.

Michael

Post Reply