Crashobjekte

For questions regarding the models and airports / Bei Fragen zu Modellen und Airports
Post Reply
nivus
Posts: 7
Joined: 16 Feb 2009 13:25

Crashobjekte

Post by nivus » 16 Feb 2009 13:37

hallo zusammen

zur zeit plane ich meine eigenen szenerien (airports) für heli-x zu machen.

ist es möglich nebst wänden andere crashobjekte wie zäune, autos, bäume, masten, stromleitungen etc.
zu implementieren? man könnte ja irgendwas wie unsichtbare boxen verwenden oder so, nicht?

wie sieht es mit hinterfliegbaren objekten aus? könnte man da bildbereiche definieren, die ab einer bestimmten
postition bzw distanz zum piloten vor dem heli liegen?

noch eine frage: können hügelige gegenden oder ein flugplatz am hang auch dargestellt werden?

gruss

nivus

User avatar
Michael
Posts: 1697
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: Crashobjekte

Post by Michael » 16 Feb 2009 18:26

Hallo,
nivus wrote: ist es möglich nebst wänden andere crashobjekte wie zäune, autos, bäume, masten, stromleitungen etc.
zu implementieren? man könnte ja irgendwas wie unsichtbare boxen verwenden oder so, nicht?
Zur Zeit geht es nur, wenn man eine Box einlädt. Diese können beliebige Grössen haben, müssen jedoch immer achsenparallel laufen. Wenn man sie dass unsichtbar macht, könnte es gehen. Ein Problem werden dann aber die Schatten sein. Die stimmen dann nicht.
nivus wrote: wie sieht es mit hinterfliegbaren objekten aus? könnte man da bildbereiche definieren, die ab einer bestimmten
postition bzw distanz zum piloten vor dem heli liegen?
Das geht noch nicht.
nivus wrote: noch eine frage: können hügelige gegenden oder ein flugplatz am hang auch dargestellt werden?
Intern geht das, es gibt aber noch keine Eingabemöglichkeit.

Momentan arbeite ich heftig an verschiednenen Möglichkeiten von Crashobjekten. Es dauert aber noch ein bisschen.

Michael

nivus
Posts: 7
Joined: 16 Feb 2009 13:25

Re: Crashobjekte

Post by nivus » 17 Feb 2009 10:09

hallo michael

freut mich zu lesen!
noch eine frage zu dem thema: hast du irgendwo eine
anleitung oder so, wie z.b. wände und boxen definiert werden?

zum schattenproblem von unsichtbaren boxen:
das muss ja nicht unbedingt ein problem sein. auf dem foto für die szenerie
werfen objekte wie autos ja auch einen schatten. oder seh ich das verkehrt?

gruss


nivus

User avatar
Michael
Posts: 1697
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: Crashobjekte

Post by Michael » 17 Feb 2009 21:12

Hallo,

die Boxen sind in der Anleitung beschrieben. Die Wände nicht. ;-) Das Konzept der Wände ist so: Jede Wand ist beschrieben durch einen Vektor ( 3 Komponenten), der senkrecht auf der Wand steht und bis zu ihr reicht.

Beispiele:
(10,0,0) ist eine Wand durch den Punkt (10,0,0), die parallel zur y-z-Ebene ist.
Eine Decke in 5 Meter Höhe wird beschrieben durch (0,5,0)

Wenn der Matrix-View eingeschaltet iost, sieht man, woe die Wände angedacht sind.

Zu den Schatten: Eine unsichtbare Box würde auch einen Schatten werfen und auf ihr wäre der Schatten des Helis. Wenn die Sonne von oben kommt, wäre also die Stelle, wo die unsichtbare Box steht, schwarz.... Alles nicht optimal.

Michael

nivus
Posts: 7
Joined: 16 Feb 2009 13:25

Re: Crashobjekte

Post by nivus » 23 Feb 2009 08:40

hi

wie ich gesehen habe, kann man die schatten für boxen ein- und ausschalten.
werde es mal ausprobieren.

noch zwei fragen:
gibt es probleme, wenn viele boxen verwendet werden, oder wenn sich boxen überlappen?
wie kann ich eine box unsichtbar machen?

gruss


nivus

User avatar
Michael
Posts: 1697
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: Crashobjekte

Post by Michael » 23 Feb 2009 15:52

nivus wrote:gibt es probleme, wenn viele boxen verwendet werden, oder wenn sich boxen überlappen?
Jein. Boxen kosten vor allem Performance, wenn Schatten drauf sind. So richtig getestet habe ich es aber nicht.
nivus wrote: wie kann ich eine box unsichtbar machen?
Das ist eine gute Frage. Vielleicht mit einer Textur mit Alpha-Channel (png). Das habe ich noch nie versucht...

Gruss

Michael

nivus
Posts: 7
Joined: 16 Feb 2009 13:25

Re: Crashobjekte

Post by nivus » 23 Feb 2009 22:31

hallo michael

also, das mit der unsichtbaren box mittels .png funktioniert. :-)
der heli auf dem bild im anhang steht auf einer...

wenn der heli dahinter ist, verschwindet der rotor. schon mal ein anfang. ;)
schatten sind kein problem, soweit ich das sehe.

werde mal bei gelegenheit bei einem airport hindernisse auf dem bild
mit crashboxen zu versehen.

gruss


nivus
Attachments
screenshot.jpg
screenshot.jpg (34.09 KiB) Viewed 3494 times

nivus
Posts: 7
Joined: 16 Feb 2009 13:25

Re: Crashobjekte

Post by nivus » 06 Mar 2009 18:48

hallo zusammen

sooo... ich habe jetzt mal unseren platz in den heli-x genommen
und mit ein paar crashboxen versehen.
das auto und der am nächsten stehende strommasten sind crashbar.

hier könnt ihr platz und szene inkl. den unsichtbaren boxen runterladen:
link

bitte antesten!

gruss


nivus

User avatar
Michael
Posts: 1697
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: Crashobjekte

Post by Michael » 06 Mar 2009 20:28

Hallo,

das ist cool, gut gemacht. HELI-X ist ja gar nicht so schlecht ;-)

Einen Tipp habe ich für Dich: Du kannst z.B. für den Mast statt 20 Boxen einen nehmen. Dazu benötigst Du nur eine Box, die die richtige Grösse hat. Das ist nicht schwer: Schau mal in das .obj-File einer Box. Da steht z.B. das:

mtllib Box.mtl

v -1 0.5774 1
v -1 0 1
v 1 0.5774 1
v 1 0 1
v 1 0.5774 -1
v 1 0 -1
v -1 0.5774 -1
v -1 0 -1
# 8 vertices

Diese 8 Zeilen repräsentieren die 8 Eckpunkte einer Box. Wenn Du das so machst, hast Du dann eine Box mit der Höhe 10m:

v -1 10 1
v -1 0 1
v 1 10 1
v 1 0 1
v 1 10 -1
v 1 0 -1
v -1 10 -1
v -1 0 -1


Mit dem Parameter <Scale> im xml-File wird das ganze dann noch skaliert.
Das hilft dann auch sehr der Performance.

Gruss

Michael

nivus
Posts: 7
Joined: 16 Feb 2009 13:25

Re: Crashobjekte

Post by nivus » 10 Mar 2009 09:08

hallo michael

danke für den hinweis. werde das so ausprobieren, wenn ich eine neues
besseres panoramabild von unserem platz habe.

eigentlich hatte ich vor, das mit den passenden boxen zu versuchen, habe es
dann aber beim ausprobieren wieder vergessen. :roll:

noch eine frage zu den koordinaten. woran richten die sich aus?
am bild xx_vorne.jpg ?

gruss


nivus

Post Reply