250 H-Quad, enttäuscht.

For questions regarding the models and airports / Bei Fragen zu Modellen und Airports
Loewe
Posts: 12
Joined: 17 Nov 2014 20:50

250 H-Quad, enttäuscht.

Post by Loewe » 17 Nov 2014 21:27

Hallo

Nachdem mir die Demo gefallen hatte kaufte ich die Vollversion und bin nun ein bisschen enttäuscht.
Ich versprach mir damit bessere Einstellmöglichkeiten bezüglich Farben und eventuelle Formen.
Ich hoffte mit diesem Simulator das Acro Fliegen und die Lageerkennung eines H-250 Quad zu trainieren, jedoch gibt es nichts das einem H-Quad ähnelt, nicht mal die Farben der Propeller kann man ändern.
Weiss eventuell jemand wo ich einen H-Quad für Helix finden kann?

Besten Dank für eure Antworten.

Loewe
Posts: 12
Joined: 17 Nov 2014 20:50

Re: 250 H-Quad, enttäuscht.

Post by Loewe » 18 Nov 2014 22:39

Kennt jemand ein Blackout Mini H Quad oder ähnliches für HELI-X5?

User avatar
JS1
Posts: 166
Joined: 28 Jun 2013 14:48

Re: 250 H-Quad, enttäuscht.

Post by JS1 » 19 Nov 2014 11:40

Inzwischen gibt es Multikopter wie Sand am Meer, selbst von den Bastelquads mal abgesehen. Für Heli-X sind einige verbreitete Modelle modelliert, weitere nicht ausgeschlossen. Verfügbare Funktionen dazu lassen sich in der Demo testen und sämtliche Modelle sind online ersichtlich. Enttäuschung kommt damit wohl eher von den Erwartungen. Dazu ein paar Punkte:

Derzeit ist in Heli-X kein H-Quad modelliert. Aber: Falls du ein Modell in OBJ-Format davon hast oder modellieren kannst, wäre das die halbe Miete um den zu integrieren. Ansonsten sind die Modelle sowieso primär für das Aussehen da, die Flugeigenschaften jedoch vorallem durch die XML-Daten dazu definiert. Soll heissen, es lässt sich auch ein anderer Quad so einstellen, dass es genau so fliegt wie dein gewünschter H-Quad - sieht einfach anders aus. Schau dir dazu mal die XML Datei im Heli-X Verzeichnis unter resources/helicopter/xxx an.

Zu Farbwechseln: Es hat einige Quads verfügbar, bei denen sich Farben verändern lassen (z.B. F450, Stealth) oder LED Markierung einschalten (Phantom). Die Propeller-Farben lassen sich jedoch (derzeit) nicht ändern. Aus eigener Erfahrung würde ich auch nicht damit üben. In Realität siehst du die Props je nach Hintergrund und Speed nicht. Gerade bei Akro-Flug mit schnellen Figuren hilft das eh nichts, höchstens mal beim Schweben üben. Viel wichtiger ist es, ein Gefühl für den Quad und dessen Fluglage zu bekommen - was sich weiderum im Sim prima üben lässt.

Viel Erfog!
Modelling helis for Heli-X! See model build log here.

Loewe
Posts: 12
Joined: 17 Nov 2014 20:50

Re: 250 H-Quad, enttäuscht.

Post by Loewe » 19 Nov 2014 12:47

Danke für die Antwort

Das mit der Enttäuschung hast du sicher recht, es sind eher andere Erwartungen.

Die Form macht sehr viel aus, wie auch die Farben der Propeller, dabei geht es mir nicht um irgendwelche lustigen Farbtöne, sondern Dunkel (Schwarz) hinten, vorne sehr helle Props.
Man erkennt diesen Unterschied sehr gut von weitem je nach Lage des Kopters.
Zusätzlich habe ich hinten helle rote leds.

So, diese 3 Dinge (Form, Farben, Led) bin ich seit Wochen gewohnt zu fliegen, ich frage mich schon länger nicht mehr wie der Kopter steht, ich weiss es einfach weil ich das Teil so schon länger Fliege und kenne.
Jetzt kommt der Simulator ins Spiel, egal welcher Kopter ich auch auswähle, ich fliege damit viel schlechter als Real weil das einfach nicht „mein“ Ding das ist ich einfach kenne!

Natürlich kann man nicht tausende Modelle mitliefern und von jedem alle seine Wünsche erfüllen. :=)

Wenn du sagst das ein 3D File in OBL (Wavefront) die halbe Miete ist kann ich dir einen H-Quad Zeichnen!
Wenn du das so umwandeln kannst das man diesen dann in Heli-x verwenden kann, können alle Profitieren.
Die Flugeigenschaften kann ich ja dann selber mittels XML Datei anpassen.
Was meinst du dazu?

Beste Grüsse

User avatar
JS1
Posts: 166
Joined: 28 Jun 2013 14:48

Re: 250 H-Quad, enttäuscht.

Post by JS1 » 19 Nov 2014 23:10

Hi Loewe

Na das hört sich doch vielversprechend an! Wenn du dich mit 3D modellieren und Wavefront OBJ auskennst, nehm am besten mal ein X-Bug als Vorlage und schau dir an, wie die Propeller stehen und benannt sind. Benennung ist wichtig und wird so auch im XML referenziert. In den XML siehst du auch, wie die Farbwechsel resp. Texturwechsel gehen. Beim X-Bug sind die Props zudem schon richtig orientiert für den H-Quad :-)

Wenn was dazu hast, kannst mir auch mal ne PM schicken, dann helf ich gern weiter - hab aber leider Momentan zu wenig Zeit zum modellieren etc.
Evtl. gibt auch mein Build Log hier im Forum zum X7 ein paar Inputs (auch wenn Heli statt Quad).

LG J

Edit: LEDs kannst du wie beim Phantom resp. den Night Helis machen. Einfach im MTL die Einstellung des 'leuchtenden' Parts entspr. anders angeben.
Modelling helis for Heli-X! See model build log here.

Loewe
Posts: 12
Joined: 17 Nov 2014 20:50

Re: 250 H-Quad, enttäuscht.

Post by Loewe » 21 Nov 2014 14:23

Also ich kenne mich nur mit 3D Zeichnen aus.
Ich kann Dir also ein H-250 Quad von Grund auf Zeichen, kein Thema.
Aber mit OBJ und irgendwelche Benennungen kenne Ich mich nicht aus, ich kann lediglich das 3D Modell als OBJ Exportieren, wenn Dir das so reicht.?

User avatar
JS1
Posts: 166
Joined: 28 Jun 2013 14:48

Re: 250 H-Quad, enttäuscht.

Post by JS1 » 24 Nov 2014 10:12

Mit der Benennung meinte ich die Bezeichnung der einzelnen modellierten Teile. V.a. die Propeller. Das lässt sich bereits im 3D Programm machen und wird dann einfach mit exportiert. Welches Programm nutzt du denn? Z.B. in Blender heissen die Teile zuerst einfach Cube1 oder Cylinder1 etc., lassen sich aber einfach umbenennen.

Wie gesagt hab ich momentan nicht viel Zeit zum modellieren und ein H-Quad steht nicht zuoberst auf meiner Liste. 3D Modell hilft natürlich etwas, je nachdem wie es daher kommt, müsste ich aber noch einiges Aufwand reinstecken. Wenn du als OBJ exportieren kannst, wirst du vermutlich auch importieren können. Am besten mal den X-Bug laden und schauen wie der aufgebaut ist. So kannst du evtl bereits ein fast fertig brauchbares Modell aufbauen.
Modelling helis for Heli-X! See model build log here.

Loewe
Posts: 12
Joined: 17 Nov 2014 20:50

Re: 250 H-Quad, enttäuscht.

Post by Loewe » 13 Dec 2014 22:17

So Jungs

In 3D währe er mal gezeichnet, zumindest der Frame.
Was noch fehlt sind Motoren, Props, FPV Cam und Mobius Cam. ;)
Attachments
H-250.png
H-250.png (224.42 KiB) Viewed 2897 times

Loewe
Posts: 12
Joined: 17 Nov 2014 20:50

Re: 250 H-Quad, enttäuscht.

Post by Loewe » 14 Dec 2014 16:29

Er Fliegt!! :D

Aber mit der Skalieren komme ich gar nicht zurecht.
Warum ist mein 250er halb so klein wie der X-Bug?
Selbst als ich der 250er hoch skaliert habe sind die X-Bug Probs noch zu gross!

Ich bräuchte Hilfe, dann hätten wir wirklich den zur Zeit begehrten H-250er Quatro im Sim!
Attachments
H-250-Heli-X-3.jpg
H-250-Heli-X-3.jpg (205.2 KiB) Viewed 2886 times

User avatar
Michael
Posts: 1603
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: 250 H-Quad, enttäuscht.

Post by Michael » 14 Dec 2014 21:01

Super!

Können wir das per Email machen? info at heli-c.net

Bei der grösse wird normalerweise der Rotordurchmesser als Referenz genommen. Durchmesser vorgeben und den Namen des Objects im xml-File angeben.

Michael

Post Reply