Schechte Texture Qualität im eigenen Model

For questions regarding the models and airports / Bei Fragen zu Modellen und Airports
MrMaJo
Posts: 5
Joined: 14 Dec 2015 16:10

Schechte Texture Qualität im eigenen Model

Postby MrMaJo » 14 Dec 2015 22:41

Hallo zusammen,

ich bin Marco und ich bin neu hier :)

Momentan versuche ich mich an einem Sim Model meines eigenen Helis.
Da ich nicht wirklich Ahnung vom Erstellen eines Sim Model habe, ist es aktuell eher Try and Error...

Ich bin jetzt an dem Punkt, an dem ich die Texturauswahl aktivieren möchte.

Nur leider verschlechtert sich die Qualität des Design sehr, wenn ich in der XML Datei die Auswahl mehrerer Texturen aktiviere.
Die Kanten des Designs werden z.B. sehr unscharf, wenn man den Heli von vorne sieht. Von der Seitenansicht scheint es noch okay zu sein.
Wenn diese Option wieder raus ist (und somit die in der OBJ Datei konfigurierte Textur genommen wird) ist die Qualität wieder sehr gut (gleiche Image Datei wird verwendet).

Ich habe mal ein Test mit einem Vorhanden Modell (Banshee) gemacht und ich meine auch dort gibt es einen Qualitätsunterschied, wenn ich die Texture Optionen aus der XML Datei entferne (bessere Qualität).

Ist dies so gewollt?

Anbei mal ein Screenshot (oben schlechte Qualität, unten die Gute). Sorry, der Screenshot ansich hat auch nicht die beste Quali, aber ich denke man sieht den Unterschied...


Besten Dank und Gruß,
Marco
Attachments
Unbenannt.jpg
Unbenannt.jpg (133.34 KiB) Viewed 2008 times

User avatar
JS1
Posts: 166
Joined: 28 Jun 2013 14:48

Re: Schechte Texture Qualität im eigenen Model

Postby JS1 » 14 Dec 2015 23:22

Hi Marco

Cooles Muster auf der Haube!

Ob die Textur nun aus dem OBJ (resp. dem MTL dazu) kommt oder via XML gewechselt wird dürfte keinen Unterschied machen. das XML wechselt lediglich die verwendete Image Datei. Kannst die Unterschiede ja mal mit den ebstehenden Texturen testen.

Was jedoch einen Unterschied macht ist das Bild selber. Die Texturen werden bei den meisten Helis von den Seiten draufprojiziert (beim Banshee auch vorne und unten die Schrift). Wird als Textur nun ein JPG verwendet, hat das durch die Komprimierung leicht unscharfe Farbkanten. Von der Seite sieht man das nicht gut, aber wenn man eben von vorne schaut werden Kanten durch die Perspektive viel dominanter (je mehr sie vertikal verlaufen umso stärker). Bei deinen Screenshots ist da aber noch mehr denke ich. Evtl. Lichtreflektion, Überblenden oder einfach weiter weg?

Tipps:
- Versuch mal statt JPG eine PNG Textur zu machen. Ist zwar etwas grösser, lasst sich aber auch reduzieren und hat vorallem schärfere Kanten. Bleib auch beim Format bei den 1024x1024. Viel kleiner wird es irgendwann auch sehr pixelig.
- Stell unter Konfiguration > Globale Einstellungen mal den Anisotropy Filter rauf. Hilft evtl. auch bei solchen grafischen Effekten.

Edit: Schau mal in meiner Signatur, evtl. hilft das falls du dich mehr an eigene Modelle herantasten möchtest. Ich habe auch mal mit eigenen Texturen begonnen ;)
Modelling helis for Heli-X! See model build log here.

MrMaJo
Posts: 5
Joined: 14 Dec 2015 16:10

Re: Schechte Texture Qualität im eigenen Model

Postby MrMaJo » 15 Dec 2015 10:31

Hi Jan,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
Ich hatte auch vermutet, dass es keinen Unterschied machen sollte, ob XML oder direkt aus der OBJ/MTL Datei.
Die Grafikdateien dahinter sind ja die selben.

Ich habe meine Dateien auch direkt im PNG Format und 1024x1024 erstellt.
Die Qualität ist ja auch okay wenn ich die XML Datei nicht für Texture-Changes anpasse.

Sehr komisch.

Ich habe jetzt noch ein Test gemacht mit dem Gaui R5.
Dort habe ich das selbe Phänomen.

Wenn ich die R5 XML Datei anpasse, und die Texture-Change Optionen herauslösche ist die Texture Qualität viel höher.
Anbei noch ein Bild davon. Man sieht es gut an dem R5 Schriftzug.

Ein Anpassen des Anisotropy Filter hat keine Auswirkung.

Wenn jemand mal Lust hat, kann er es ja mal an seinem PC mit dem Gaui R5 ausprobieren (XML Datei anpassen).
Vielleicht hab ja nur ich das Problem auf meinem PC?
Man muss leicht schräg von hinten oder vorn auf das Model schauen, dann sieht man es am besten. Wenn man direkt auf die Seite schaut, dann sieht man eigentlich keinen Qualitätsunterschied.


Danke und Gruß,
Marco
Attachments
R5.jpg
R5.jpg (54.44 KiB) Viewed 1987 times

User avatar
JS1
Posts: 166
Joined: 28 Jun 2013 14:48

Re: Schechte Texture Qualität im eigenen Model

Postby JS1 » 15 Dec 2015 12:05

Sehr komisch. Kann mir noch vorstellen, dass das irgend ein Memory-Effekt sein könnte. Grafik wird nicht von Anfang an ins Memory geladen sondern nachträglich irgendwie komprimiert reingezogen... K.A. ob das Sinn macht. Vielleicht weiss Michael woran das liegt.
Wird es besser, wenn den Heli neu lädst (habe mir diese Funktion auf eine Taste gelegt) nach XML-Wechsel der Textur?
Modelling helis for Heli-X! See model build log here.

MrMaJo
Posts: 5
Joined: 14 Dec 2015 16:10

Re: Schechte Texture Qualität im eigenen Model

Postby MrMaJo » 15 Dec 2015 20:54

Vielen Dank noch mal.
Die Qualität bleibt immer gleich gut, bzw. schlecht (je nachdem was grad in der XML steht), auch wenn ich den Heli neu lade.
Ein Kollege hat es auch grad getestet, bei ihm sieht es genauso aus. Liegt also leider nicht nur an meinem PC/Settings.

Mal schauen ob Michael eine Idee hat.

Besten Dank und Gruß,
Marco

MrMaJo
Posts: 5
Joined: 14 Dec 2015 16:10

Re: Schechte Texture Qualität im eigenen Model

Postby MrMaJo » 23 Dec 2015 20:52

Juhu zusammen,

nach ein paar Tagen habe ich mich heute ml wieder an den Sim gesetzt.
Leider habe ich nun immer die schlechte Texture Qualität.
Auch wenn ich in der XML die Texture Auswahl entferne.
Komisch, keine Ahnung was sich da getan hat.
Vorher sah es deutlich besser aus mit scharfen Texturen.

Muss ich mal suchen was jetzt anders ist :)

Schöne Feiertage!

Gruß,
Marco

User avatar
Michael
Posts: 1668
Joined: 25 May 2008 16:11
Location: Germany
Contact:

Re: Schechte Texture Qualität im eigenen Model

Postby Michael » 24 Dec 2015 10:57

Schick doch bitte mal Deine Dateien per EMail. Dann schaue ich mir das gerne an.

Michael

MrMaJo
Posts: 5
Joined: 14 Dec 2015 16:10

Re: Schechte Texture Qualität im eigenen Model

Postby MrMaJo » 07 Jan 2017 22:51

Hallöchen,

hey super, Problem gelöst in der v6.1

Jetzt lohnt es sich für mich an dem Heli weiterzumachen.

Danke und Gruß,
Marco


Return to “Models and Airports / Modelle und Airports”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest